22.12.2014

Kapitel 1, Seite 18



































Eine neue Lieblingsseite. Trotz Fehler... ;)

Da ich wohl keinen Post mehr vor Weihnachten machen werde: alles Gute wünsch ich euch!
Lasst es euch gut gehen, seid nett zueinander und wir lesen uns bald wieder!

17.12.2014

Kapitel 1, Seite 17






































... und das ist ja immer das beste, nicht wahr? ;)

Das erste Kapitel Massu nähert sich seinem Ende. Ich freue mich schon auf die letzten Seiten, das wird noch toll!
Massu gibt es übrigens jetzt auch auf englisch und zwar auf Tapastic. Hier kann man schonmal den ersten Teil des Prologs sowie ein extra dafür gezeichnetes Cover sehen: http://tapastic.com/series/Massu

Noch zwei andere Dinge wollte ich loswerden:
1. Vielen, vielen, vielen Dank an den lieben Leser, der mir zwei Geschenke hat zukommen lassen. Ich hab mich sehr gefreut!

2. Schaut euch den Film "Song of the Sea" an! Er ist von den "Secret of Kells"-Machern und meiner Meinung nach sogar noch schöner geworden. Wenn ihr irgendwie eine Gelegenheit findet, für ihn ein wenig Geld auszugeben und ihn euch anzuschauen, dann tut das!

09.12.2014

Kapitel 1, Seite 16



































Ui, schon 16 Seiten im 1. Kapitel! Meine Herren, doch schon einige Seiten zusammen!

Diese Seite hätte auch schön schon letzte Woche fertig sein können, wenn ich nicht die Kolorierung falsch überspeichert hätte. Sowas wirft einen natürlich zurück.
Und dann überfiel mich ein spontaner Anfall von: Wofür mach´ ich das alles hier eigentlich?!
Für Geld schonmal nicht. Für Ruhm und Ehre? Wohl auch nicht. Für einen Haufen Leser? Nun ja, "Haufen"...

Ich habe mich dann aber wieder berappelt. Irgendwie muss man ja weitermachen.

Vielen lieben Dank an dieser Stelle an jeden, der hier mitliest. Man kann Lesern nicht dankbar genug sein.

28.11.2014

Fuchswald und Ellen Ripley

Wieder zwei neue Illus.




































24.11.2014

Kapitel 1, Seite 15



































Ganz schön textlastig, dieses Mal.
Und wieder wird Massus Karte der Welt ein kleines Stückchen grösser...

20.11.2014

Bahngesichter II und Schlafende Hunde

Neuste Zeichnungen.

Im Zug zeichnen ging definitiv besser und unauffälliger, als ich noch in einem kleineren Skizzenbuchformat gearbeitet habe.
Irgendwelche Zugzeichner da draussen, die Tipps parat haben?




































17.11.2014

Commission: Der bärtige Joker



































Mein alter Stil wird manchmal doch noch gebraucht: eine spassige Auftragsarbeit.

Wer ebenfalls Interesse an einem solchen Porträt hätte oder auch an einer völlig anderen Zeichnung von mir (es ist ja auch bald Weihnachten, Leute!), der kann sich gern meinen neuen Menüpunkt "Commissions" ansehen. Ich würde mich freuen!

14.11.2014

Nightvale, Hexe und Jahreszeiten

Ein paar Illustrationen, die noch nicht hier im Blog erschienen sind:



































Welcome to Night Vale in Köln in der Kulturkirche war ein Traum in lila! Leider mussten wir stehen, weil die Sitzbänke wohl schon seit Stunden belegt worden waren, aber es hat sich trotzdem so unglaublich gelohnt.
Und da Cecil Baldwin auch in der Realität ein unglaublich bezaubernder Mann ist, hier ein kleines Fanart.


































Eine kleine Hexe
















Ungewöhnliche Freunde.
Jahreszeiten für mein Portfolio.

A propos Portfolio: oben im Menü ist nun auch eine Verlinkung zu meinem aufgeräumten Portfolio aufgetaucht. Ich werde da wohl noch ein wenig herumbastelen, damit es wirklich auf den neusten Stand kommt, aber ein Anfang ist gemacht.



11.11.2014

Kapitel 1, Seite 14



































Endlich wird es wieder Tag in der Geschichte! Mehr Farben!

Ausserdem gibt es ein paar noch andauernde Veränderungen am Blog: es gibt nun rechts eine Bloginterne Suche und oben findet ihr nun eine Art Menü. Dort wird es bald auch einen zusätzlichen Eintrag zum Thema Commissions geben.

An alle, die sich mit Blogger/Blogspot und HTML/CSS auskennen - habt ihr ne Ahnung, wie ich das Menü etwas aufhübschen könnte? Bilder in den Hintergrund einfügen etc - ich komme mit der neuen HTML-Ansicht bei Blogger einfach nicht klar.

03.11.2014

Kapitel 1, Seite 13



































Es geht recht flott weiter!

Kleiner Bonus:
Mein Geistermädchen für Halloween.

27.10.2014

Kapitel 1 Seite 12






































Eine neue Seite! Frage: kann man die Rückblende unten als solche erkennen?

24.10.2014

Nödbromsen - Storholmen und Stockholm 2014

Hallo, alle übriggebliebenen Leser dieses Blogs!

Ich habe mir endlich, nach sehr, sehr langer Zeit mal einen richtigen Urlaub gegönnt. Und es ging dann doch nicht nach London, sondern überraschenderweise nach Schweden!
Was soll ich sagen: Schweden ist ein Traum! Die Leute sind super nett, können verdammt gut englisch (VERDAMMT gut), die Sprache ist hinreissend und für Deutsche oft gut zu interpretieren und ganz generell ist mir das Land unglaublich freundlich begegnet.
Die 6 Tage, die ich dort verbringen durfte, teilten sich auf zum einen Storholmen und zum anderen auf Stockholm auf. Was ist Storholmen, fragt ihr jetzt - das ist ein, an seiner breitesten Stelle ca 1 km breiter Pups von einer Insel ca 30 Fährminuten von Stockholm entfernt.
Dort verbrachten wir 2 1/2 wirklich wunderbar stille, erholsame Tage in einer roten Holzhütte ganz für uns.
















Das beste an der sehr, sehr sauberen Hütte (mit Kamin!): die Schaukel!

















So sieht es übrigens um den Fähranlegeplatz Norra aus, der von unserer Hütte in ein paar Sekunden zu erreichen war:
















Nach einer recht kurzen Suche haben wir auch das verlassene, malerisch zerfallene Herrenhaus mit überwuchertem Prachtgarten gefunden:


















Stockholm besitzt übrigens die höchste Dichte an Süssigkeiten-Läden, die mir je untergekommen ist. Dieser hier, der direkt von J. K. Rowling geschrieben sein könnte, lag direkt neben unserem Hotel:






















Die Altstadt von Stockholm ist leider etwas von Touristen-Kitsch überflutet, aber trotzdem wunderschön:











































Dort habe ich dann auch mit untrüglichem Gesprür sofort den erstaunlich erlesenen Comicladen gefunden. Und einen Tag später entdeckten wir dann auch den Science Fiction Bokhandeln, eine Convention in Ladenform gepresst, mit allem, was das Nerdherz begehrt: grosse Anime- und Mangaauswahl, Merchandise, Rollen- und Brettspielkram, Büchern, ominösen Asia-DVDs, einem  H R Giger-Alien in Lebensgrösse an der Decke, Plüschtentakeln und Phasern. Das alles auf mehreren Etagen.
Wir hatten Tränen in den Augen und fragten uns, warum wir eigentlich nochmal nach Deutschland zurückwollten.
Seufz.

Schön wars, wirklich.

Zum Schluss noch ein paar Mädchen mit Brillen, die ich auf einer Sternendecke liegend in der Holzhütte skizziert habe:



12.09.2014

Kapitel 1, Seite 11



































Na, dieses Mal hat das Warten doch gar nicht so lange gedauert, oder? ;)
Leider musste ich dieses Jahr die Connichi ausfallen lassen, da blieb einfach nicht genügend Zeit. Aber ich habe die Hoffnung, beim 12-Stunden-Zeichnen in Weimar im Oktober ein paar Seiten aufzuholen.
Also, haltet Ausschau, es geht weiter mit der Kleinen!
(Haben die Hirschmenschen nicht einen schönen Namen bekommen? :D)

03.09.2014

Weekly Challenge #1 Ergebnisse

Hallo, mal wieder!

Ein paar von euch dürften es bereits mitbekommen haben: ich habe auf Facebook eine Aktion gestartet, in der man mir nach einem Aufruf für die jeweils kommende Wochen Herausforderungen stellen kann, die ich dann zeichnerisch umsetzen muss.

Die erste Woche war meiner Ansicht nach ein voller Erfolg und da ich weiss, das nicht jeder Facebook (gerne) nutzt, poste ich hier auch nochmal die Ergebnisse.
(Update zu Massu: Seitenplanung ist im vollen Gange und gerade wichtiger als fertige Seiten :))





























08.08.2014

Kapitel 1, Seite 10



































Lang, lang ist´s her, aber 2014 ist bislang das für mich stressigste Jahr überhaupt und eine Massu-Seite wie diese kostet dann auch mal verdammt viel Zeit.
Aber macht auch verdammt viel Spass ;).

In other news: Es gibt ja wieder eine neue Sailor Moon-Serie. Und zu Ehren gibt´s ja so einige Fanart-Sammelbilder. Vielleicht hat der eine oder andere von doppeltims (Tim Gaedkes) SM-Fanart mit dem wundervollen Bart gehört und der darauf folgeneden Twitterlawine...
Ich hab da auch mitgemacht:






















Das wunderbar absurde Endergebnis mit einem Who-is-Who der deutschen (Web)Comicszene könnt ihr in voller Pracht hier: http://beetlebum.de/misc/sailormoon.jpg begutachten!

Aber das ist ja nicht das einzige SM-Sammelbild, das zur Zeit herumgeistert. Es gibt zB noch ein sommerliches, für das ich eine Sailor Saturn beisteuern durfte:
























Dort steht aber noch nicht das Endbild, soweit ich weiss.

Und zum Schluss noch eine vollständig digitale Fingerübung mit einer heulenden Massu und Trostfutter:


02.07.2014

Illu-Mix und 3 Worte zum CSE14

Hallo, alle beieinander!

Ich bin zurück von meinem 5-Tage-Trip in das kleine, putzige Städtchen Erlangen, das sich alle 2 Jahre in den feuchten Traum eines deutschen Comicschaffenden verwandelt.
Gott, ich liebe den Comicsalon!
Gibt einfach nichts schöneres und surrealeres in Deutschland, meiner Meinung nach. Es mag auch dort nicht alles in Ordnung sein, aber wenigstens ist alles Comic.

Fotos habe ich leider recht wenige gemacht, dafür habe ich mehr getwittert. Dank an die Stadt Erlangen für den Retweet ;D.

Dem guten Alexander Lachwitz durfte ich eine Massu zeichnen (Achtung, Handyfoto):

























Vielen Dank dafür!

Ich habe viel mit Verlagen geredet - Dank für die Zeit an Zwerchfell, Carlsen, Egmont und Splitter.
Und ansonsten habe ich den Schwarzen Turm-Stand beaufsichtigt und Olivia Viewegs Neuerscheinungen und Katzen an den Mann und die Frau und das Kind gebracht.
Dank ihr hatte ich auch Signierkarten von Massu dabei, die echt nett geworden sind, finde ich:

























Apropos Massu, hatte ich eigentlich hier schonmal das vorläufige Logo von Massu gepostet?
















Und eine neue Illu dazu gibts auch, herrjeh:






































Und zu guter Letzt gibts noch ein paar Bahngesichter oben drauf:




30.05.2014

Illustrationen

Hallöle!

Ein kleiner Zwischenpost mit ein paar Bildchen. Zum einen wären da die 2 Illustrationen, die ich für den guten Alexander Lachwitz und seine Seite Der-Lachwitz.de gemacht habe:












































Ich habe noch einen weiteren Auftrag für Blog-Illus und eine grosse Header-Illustration und ich muss ja sagen, dass mir diese Aufträge unglaublich viel Spass machen!

Also: wer von euch für irgendetwas Illustrationen (digital oder traditionell) braucht oder möchte, kann sich gern bei mir melden!
Vielleicht mache ich dazu auch nochmal einen seperaten Post.

Die zweite Sache, die ich euch zeigen wollte, ist dieser 4-(bzw 8-)seitige Folder, den ich für den Comicsalon erlangen habe drucken lassen. Zick-Zack-Falz, Endformat A6. Das hier ist sozusagen die ausgebreitete Innenseite, aussen gibts noch ein kleines Cover und eine Zusatzillu.










(Klicken für Grossansicht)
Ich hoffe, da lassen sich ein paar Abnehmer finden.



21.05.2014

Daneben, Seite 4



































Und Seite 4.
Ich weiss noch nicht genau, wann ich mit dem Preview aufhören werde, aber wenn noch Interesse besteht, mach ich noch ein bissel weiter.

Zu Erlangen würde ich gern noch eine kleine Mini-Comicsache machen, haltet mal hier Ausschau, vielleicht kann ich da bald schon was zu posten.

16.05.2014

Daneben, Seite 3



































Und meine geliebte Rückblicksseite.
Hat jemand die seitenübergreifende Zeichnung im Hintergrund bemerkt?
Go, Tomatos!!



14.05.2014

Daneben, Seite 2


































Hier Seite 2 für euch!

Vielen lieben Dank für eure Kommentare hier und auf Facebook, die bedeuten mir wirklich unglaublich viel!

12.05.2014

Daneben, Seite 1

Hallo, zusammen!

Es gibt Neuigkeiten vom Ehapa Comicstipendium - *drum rolls* - ich bin nicht unter den besten drei!
Ich und Wettbewerbe, das wird nix mehr.

Da ich meine Geschichte aber immer noch mag und sie noch nicht komplett aufgegeben habe, werde ich euch hier eine kleine Vorschau heute und die nächsten Tage geben. Vielleicht kann der eine oder andere ja was dazu sagen, wies ihm gefällt.

Also - ich präsentiere euch "Daneben", die Geschichte von Polina und Tuuli, deren Freundschaft durch einen höchst bedauerlichen Umstand auf die Probe gestellt wird.



































Ausserdem war ich am Samstag kurz auf der RPC in Köln und da habe ich die liebe Schlogger um eine kleine Massu gebeten und da kam dieses unglaublich niedliche Bild bei raus:


































Wer Schlogger und ihre Gehirnfürze noch nicht kennen sollte, kann dies nun schleunigst nachholen: schlogger.de/wordpress